Pferd - Orthopädie:

Lahmheit ist ein Zeichen für eine struktur- oder funktionsbedingte Störung des Bewegungsapparates.
Eine Lahmheitsuntersuchung umfasst eine genaue Überprüfung aller Extremitäten inkl. Wirbelsäule. Dazu gehört nicht nur die genaue Beobachtung in Ruhe und in Bewegung, sowie das Durchtasten der einzelnen Strukturen, sondern auch eine Röntgen- und Ultraschalluntersuchung der betroffenen Gebiete.